Navigation
Home arrow Schießsport
 
 

Schießsport
Das Königsschießen

 

Das Königsschießen 2017

   

Früh am Nachmittag gab bereits der erste Schütze seinen dritten Wertungsschuss ab.

 

In der Folge herrschte ein reger Andrang und so war es dann an Jakob Eveslage, der als erster ein hohes Ergebnis von 28 Ringen vorlegte.

 

Doch es kam, wie es in den letzten Jahren in Langwege immer kommen musste.

 

Um 16:28 Uhr erreichte Franz Espelage die volle Ringzahl von 30!

 

Auch hier gab es in der Folge noch einige Bewerber, die aber nicht mehr an das vorgelegte Optimum rankamen!

 

Somit ging Franz Espelage aus den 21 Schützen, die den 3. Wertungsschuss abgaben, als Sieger und neuer König hervor.

 

Er ist somit Majestät für das Schützenjahr 2017/2018. Zur Königin erkor er sich seine Frau Margret.

 

Als Adjutant fungiert Eckhard Sattler. Als Ehrenpaare erwählte König Franz, Andreas Gerling und Elwira Schlarmann-Gerling sowie Florian Hinxlage und Carina Heidemann.

 

 

 

1.       Franz Espealge                 II. Kp.    30 Ringe

 

2.       Klaus Möllers                    II. Kp.    29 Ringe

 

3.       Franz-Josef Willenborg     I. Kp.     29 Ringe

 

4.       Manfred Brockhaus       IV. Kp.   28 Ringe

 

5.       Daniel Landwehr             II. Kp.    28 Ringe

 

 

 

Treffsicher erwiesen sich auch einmal mehr die Langweger Jungschützen und wie im vergangenem Jahr dominierten wieder die Damen das Geschehen. Immerhin konnte sich ein Mann in die Siegerliste eintragen.

 

Nachstehend die Platzierungen der Jungschützen:

 

 

 

1.       Mathilde Böckmann       II. Kp.    30 Ringe

 

2.       Katharina Bien                  III. Kp    30 Ringe

 

3.       Alexander Nuxoll            II. Kp.    30 Ringe

 

4.       Jasmin Hackmann           III. Kp.   29 Ringe

 

5.       Franziska Baumann        II. Kp.    29 Ringe

 

 

© 2017 Schützenverein Langwege
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.